Connichi in Kassel 2016

 

Connichi in Kassel 17/09/2016

Wenn am ICE Bahnhof Wilhelmshöhe Passanten Samurai Kämpfern, Robotern, Prinzessinnen,Feen und Rotkäppchen verwundert hinterher schauen

dann ist das ein untrügliches Zeichen für ein farbenprächtiges Großereignis in Kassels vorderem Westen,der Connichi.Vom 16.-18.09.2016 findet zum 13. mal die große Mangamesse in der Kasseler Stadthalle statt. Schon am frühen Freitagmittag Nachmittag bevölkerten die in phantasievolle Kostüme gehüllten Connichi Anhänger den Kasseler Westen. Die aus den verschiedensten Regionen Deutschlands und den Nachbarländern angereisten Connichi Gäste hatten sich am Samstagmorgen bereits gegen 9 :00 im Stadthallengarten eingefunden.

Ab dem späten Samstagvormittag konnten sich Akteure und Schaulustige nur noch im Schritttempo vorwärts bewegen. Gegen 13 Uhr am Mittag setzte leichter Nieselregen ein und so defilierte man unter Schirmen weiter ,viele davon mit japanischen Schriftzeichen. Wie in jedem Jahr wird auch bei der 13. Connichi den Teilnehmern ein umfangreiches Rahmenprogramm angeboten, Shows,Konzerte, Spiele, Samuraikampf und Geishatanz, Wettbewerbe wie Nudelschlürfen, Karoke, Cosplay und Zeichnen, außerdem Workshops wie Kanzashi Haarschmuck im japanischen Stil oder Prinzessinnenkleider nähen und Vorträge über Lichtsetzung in der Cosplay Fotografie, Liebe und Sex in Japan sowie Einführung in die Stoffkunde.
An den Händlerständen können sich die Besucher mit Literatur,Accessoires,Zeichenmaterial,Spielen und Kostümen eindecken. KAJO,Text:INJA

Comments are closed