7.Int. ADAC Herkules Bergpreis durchgeführt in Kassel 2017

An diesem Wochenende wird in Wilhelmshöhe der 7.Int. ADAC Herkules Bergpreis durchgeführt.

Rund 70 Oldtimer auf zwei und vier Rädern sind am Start. Der 30 km lange Rundkurs führt rund um den Herkules. Schon am Samstag stieß die Veranstaltung in Wilhlemshöhe auf reges Zuschauer Interesse. Geschwindigkeit hat hier keine Priorität ,im Vordergrund stehen das Fahrerlebnis,Freude an nostalgischen Fahrzeugen,Sicherheit ,Gleichmäßigkeit und Präzision.

Am Sonntag um 12 Uhr besteht für die Teilnehmer und ihre Fahrzeuge die letzte Möglichkeit zum Start. Das Fahrerlager sowie Start und Ziel des Herkules Bergpreises befinden sich auf dem Gutshof des HR3 Geländes ,hier findet um 14:30 auch die Siegerehrung statt. Auch der Kasseler OB und Schirmherr der Veranstaltung Bertram Hilgen ist mit seinem Heinkl Roller Baujahr 1954 aktiv am Geschehen beteiligt.Text:INJA

Rate this item
(1 Vote)

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"34.


Frühjahrsausstellung in den Kasseler-Messehallen vom 03.03-11.03.2018

Wahl der Miss Germany 2018


FOTO: Die 18-jährige Soraya Kohlmann aus Leipzig wurde am 18. Februar im Europa-Park in Rust zur Miss Germany 2017 gewählt.
Am Samstag, den 24. Februar 2018 heißt es wieder: MISS GERMANY - DAS FINALE. 22 attraktive junge Damen treten zur offiziellen Wahl der Miss Germany 2018 in der Europa-Park Arena an. Doch nur eine kann am Ende gewinnen!

Liste Kategorie (NHB)

Fotografie des Tages


Berner Sennenhund

Eisvogel 15.09.2017

Zum Seitenanfang