E.ON Marathon in Kassel 2015

Über 11.500 Sportler beteiligten sich an der diesjährigen E.ON Marathon Veranstaltung. Bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen verfolgten etwa 70.000 Zuschauer den Kasseler Martahon im Auestadion und im Stadtgebiet.

Die Deutsche Halbmarathon-Meisterin Simret Restle-Apel ist die Top-Starterin im Frauenfeld des E.ON Kassel Marathon 2015. In einem spannenden Finale lag Simret Restle-Apel vom heimischen PSV Grün-Weiß Kassel mit einer persönlichen Bestzeit von 2:37:48 Stunden deutlich vor der Kenianerin Edinah Kwambai (2:39:54) und der Äthiopierin Wudnesh Debele (2:51:05) .Bei den Männern : Den Sieg sicherte sich nach 2014 erneut der Kenianer Kiprotich Kirui, der nach 2:14:12 Stunden über die Ziellinie im Auestadion lief und dabei deutlich vor seinem Landsmann Hosea Kiplagat Tuei (2:15:26) und dem Äthiopier Wubishet Zewde (2:17:15) durchs Ziel ging.

Rate this item
(2 votes)

More in this category:

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"34.


Frühjahrsausstellung in den Kasseler-Messehallen vom 03.03-11.03.2018

Wahl der Miss Germany 2018


FOTO: Die 18-jährige Soraya Kohlmann aus Leipzig wurde am 18. Februar im Europa-Park in Rust zur Miss Germany 2017 gewählt.
Am Samstag, den 24. Februar 2018 heißt es wieder: MISS GERMANY - DAS FINALE. 22 attraktive junge Damen treten zur offiziellen Wahl der Miss Germany 2018 in der Europa-Park Arena an. Doch nur eine kann am Ende gewinnen!

Liste Kategorie (NHB)

Fotografie des Tages


Berner Sennenhund

Eisvogel 15.09.2017

Zum Seitenanfang