Kunst im Fridericianum Kassel

Kunst im Fridericianum Kassel (7)

Sonderausstellung: Tetsumi Kudo vom 25. September 2015 bis 1. Januar 2016 An dem in Flaschen abgefüllten Humanismus, an neonfarbenen Verstrahlungen, zerfetzten Hautlappen und schlaffen Penissen zerschellt die humanistische Selbstgewissheit.

ZOOZOOZOOzoozoozoo OLIVER VAN DEN BERG ULRICH GEBERT ED PANAR MANUEL SAIZ 02. September - 16. Oktober 2016 Eröffnung: Donnerstag, 01. September 2016, 19 Uhr Der Kasseler Kunstverein zeigt vier künstlerische Positionen, die sich auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander setzen.

Speculations on Anonymous Materials .Die Ausstellung Speculations Materials bringt weltweit erstmals internationale künstlerische Positionen zusammen,

Als originärer Raum der Kunst erweitert sich zu Beginn des 21. Jahrhunderts mittels neuer Technologien der imaginäre Raum. Im permanenten Wechselspiel durchdringt und formt das Imaginäre die Realität.

The New World Hotel 05. September – 26. Oktober 2014 25. Oktober, 14 Uhr: Samstags-Tour durch die Ausstellung. Kostenbeitrag pro Person 2 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellung : Danh Vo– Kunsthalle Fridericianum, Kassel. Vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2011 die in Kupfer getriebene Replik der Freiheitsstatue in New York ist als Scherbenhaufen im Kasseler Museum Fridericianum gelandet.

ature after nature Die Trennung von Natur und Kultur ist obsolet. Natur sind wir und alles, was uns umgibt. Natur macht und wird, Natur ist Subjekt und Material zugleich.

Informations "BOOKIE" JOJAsWELT

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"

Deutschsprachrige-Zungenbrecher: Zwölf zünftige Zipfelmützenzwerge die auf zwölf Tannenzapfen saßen, aßen zweihundertzweiundzwanzig blaue Zwetschken. Als sie die zweihundertzweiundzwanzig Zwetschken gegessen hatten, sagte Zwerg Zwuckel zu Zwerg Zwockel "mich zwickts im Bauch" darauf antwortete Zwerg Zwockel zu Zwerg Zuckel "mich auch".

Liste Kategorie (NHB)

Fotografie des Tages

Foto: Der rote Schuh..

INFORMATIONS "BOOKIE"

Feier zum Abschluss der Sammlung verbotener Bücher mit Marta Minujín. Am Samstag dem 9. September ab 12:00 ludt die documenta 14 zur Abschlussfeier der Sammlung der verbotenen Bücher auf dem Friedrichsplatz ein.

Zum Seitenanfang