Natur Fulda-Auen/Raben-Krähen10 Monate nach der ersten Begegnung.

Natur Fulda-Auen/Raben-Krähen 10 Monate nach der ersten Begegnung Nach einer längeren Pause von drei Monaten wollen wir heute wieder nach unseren beiden seit letzten Herbst von uns mit Leckerlis und Walnüssen versorgten Krähen suchen.

Wir sind gespannt ob sie uns wiedererkennen und genauso zutraulich reagieren wie in den vergangenen neun Monaten. Die beiden finden wir an ihrem gewohnten Platz und werfen ihnen Hunde Leckerlies auf die Wiese.

Zu Anfang nähern sie sich uns nur sehr zögern, vorsichtig und fremdeln doch ein wenig. Letztendlich kommen sie uns zur Brücke nachgeflogen und nehmen das angebotene Futter wieder aus der Hand entgegen. (INJA)

Rate this item
(0 votes)

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"

 Kunst an Hausfassaden in Kassel

Liste Kategorie (NHB)

Zum Seitenanfang