Blutmond / Totale Mondfinsternis am Montag, 21.01.2019

Die Totale Mondfinsternis am Montag, 21.01.2019, konnte in Mitteleuropa am frühen Morgen in ihrem gesamten Verlauf beobachtet werden.

Der Eintritt des Mondes in den Halbschatten der Erde begann um 03.36 Uhr, doch ist diese erste Phase der Finsternis kaum wahrnehmbar.

Erst wenn ab 04:34 Uhr der Kernschatten erscheint, wird das Ganze fürs Auge spektakulär.


Die Totale Mondfinsternis am 27.07.2018 gehörte zu den großen astronomischen Ereignissen unserer Zeit. Mit 103 Minuten ist sie die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts.

Die Totale Mondfinsternis

Rate this item
(1 Vote)

Videos von der nordhessen-blende..

 "BOOKIE"
(Zur Zeit eingeschränkte Funktionen wegen Überarbeitung der Homepage)

Liste Kategorie (NHB) "BOOKIE"

INFORMATIONS "BOOKIE" :Raubvögel

 Roter Milan: Rotmilane sind Zugvögel, die von März bis September im Brutgebiet anwesend sind. Der Abzug beginnt im August. Sie wandern bis nach Südeuropa, dem nördlichen Mittelmeerraum.

Zum Seitenanfang