Feier zum Abschluss der Sammlung verbotener Bücher mit Marta Minujín

Feier zum Abschluss der Sammlung verbotener Bücher mit Marta Minujín.

Am Samstag dem 9. September ab 12:00 ludt die documenta 14 zur Abschlussfeier der Sammlung der verbotenen Bücher auf dem Friedrichsplatz ein.Im Parthenon of Books hatten angemeldete Besucher die Möglichkeit eigene Gedichte, Lesungen aus Büchern oder eine Performance unter der Anwesenheit der Künstlerin Marta Minujín und des d14 Teams vorzutragen. Marta Minujín war während dieser Abschlussfeier auf dem Parthenon of Books der absolute Star für Zuschauer und Fotografen.

Im Anschluss an die Feier begann der Abbau eines der spektakulärsten d14 Kunstwerke auf Zeit. Marta Minujín wird am Sonntag ab 12:00 die Verteilung der Bücher einläuten. Bis zum Ende der documenta sind die abgehängten Bücher währen der regulären d14 Öffnungszeiten für jedermann erhältlich.

Parthenon of Books

Rate this item
(1 Vote)

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"

Deutschsprachrige-Zungenbrecher: Lotte lockt die Motte in die Grotte Tolle Motte, diese Lotte! Motte tot, Grotte rot: Grottentod

Liste Kategorie (NHB)

Fotografie des Tages

 Foto: Teichfrösche beim Liebesspiel im Botanischen-Garten

Zum Seitenanfang