Print this page

„Jenny Soltans, Siegmund Weltinger und andere Bühnenstars“

Siegmund Weltinger (Copyright: Stadt Kassel; Fotografin Jessica Wernhardt)

„Jenny Soltans, Siegmund Weltinger und andere Bühnenstars“ - Führung zur Theatergeschichte.Eine Führung durch das Stadtmuseum findet am Mittwoch, 3. Januar, ab 17 Uhr mit Museumsführer Jürgen Mahlmann statt. Das Thema "Jenny Soltans, Siegmund Weltinger und andere Bühnenstars - Theatergeschichte in Kassel" wird den Teilnehmern an diesem Tag anhand vieler Beispiele veranschaulicht. Die Primadonna Jenny Soltans war als begnadete Mozartsängerin ein Liebling des Kasseler Publikums. Der Heldentenor Siegmund Weltinger genoss Sonderrechte und durfte sogar Kaiser Wilhelm II. Extrawünsche abschlagen.

So gab es in Kassels 400jähriger Theatergeschichte eine ganze Reihe schillernder Persönlichkeiten. In seiner Führung geht Jürgen Mahlmann zum einen auf die unterschiedlichen Theater-Gebäude ein: vom Ottoneum über das von Simon Louis du Ry gebaute Hoftheater bis hin zum preußischen Staatstheater am Friedrichsplatz. Er beschreibt aber auch Hofkapellmeister, Schauspieler, Opernsänger und andere Stars wie Lie Kessler-Lindemann, deren Abendgesellschaften in Kassel legendär waren.

Und anhand der lebendigen und anschaulichen Bilder des Fotografen Max Nehrdich können die Teilnehmer eintauchen in die prachtvollen Inszenierungen der 30-er und 40-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Der Eintritt für das Stadtmuseum beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist notwendig, da die Teilnehmerzahl an der Führung begrenzt ist. Verbindlich anmelden können sich Interessierte unter der Telefonnummer 05 61/7 87-44 05. PM: documenta-Stadt Kassel

 

Rate this item
(0 votes)