Feier zum Abschluss der Sammlung verbotener Bücher mit Marta Minujín

Feier zum Abschluss der Sammlung verbotener Bücher mit Marta Minujín.

Am Samstag dem 9. September ab 12:00 ludt die documenta 14 zur Abschlussfeier der Sammlung der verbotenen Bücher auf dem Friedrichsplatz ein.Im Parthenon of Books hatten angemeldete Besucher die Möglichkeit eigene Gedichte, Lesungen aus Büchern oder eine Performance unter der Anwesenheit der Künstlerin Marta Minujín und des d14 Teams vorzutragen. Marta Minujín war während dieser Abschlussfeier auf dem Parthenon of Books der absolute Star für Zuschauer und Fotografen.

Im Anschluss an die Feier begann der Abbau eines der spektakulärsten d14 Kunstwerke auf Zeit. Marta Minujín wird am Sonntag ab 12:00 die Verteilung der Bücher einläuten. Bis zum Ende der documenta sind die abgehängten Bücher währen der regulären d14 Öffnungszeiten für jedermann erhältlich.

Parthenon of Books

Rate this item
(1 Vote)

Informations "BOOKIE"


Waldorfschule :Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Freien Waldorfschule Kassel präsentieren auf der Technorama 2017 ihr Projekt „ Ein Käfer wird zum e-Mobil umgebaut. Ein Käfer Baujahr 1981.
34. Technorama am 17. und 18. März 2018 – Oldtimerfrühling in Kassel!

Einkaufs-Tipp...

Nordhessen-Blende

Videos von der nordhessen-blende..

Informations "BOOKIE"34.


Frühjahrsausstellung in den Kasseler-Messehallen vom 03.03-11.03.2018

Frankreich-Reisen

Liste Kategorie (NHB)

Fotografie des Tages


Berner Sennenhund

Eisvogel 15.09.2017

             Märchenfest in Gudensberg 13.07.2017. Alljährlich lädt die Stadt Gudensberg kleine und große Märchenfreunde zu ihrem Märchenfest in den Stadtpark ein.

Zum Seitenanfang