Ungewöhnliche Landung in Calden

Am frühen Donnerstag Nachmittag landeten in Kassel Calden fünf Hubschrauber des Amerikanischen Typs Boeing-Vertol CH-47 Chinook um Treibstoff aufzunehmen. Die Chinook ist ein zweimotoriger Transporthubschrauber mit Tandem-Rotoranordnung.

Die gegenläufigen Rotoren machen einen vertikalen Rotor am Heck unnötig, so dass die gesamte Triebwerksleistung zum Auftrieb verwendet werden kann. Die CH-47 war lange Zeit der wichtigste Transporthubschrauber der US-Armee und wurde auf allen Kriegsschauplätzen mit US-Beteiligung eingesetzt. Unter anderem ,Vietnamkrieg, Golfkrieg, Afghanistan, Irakkrieg. Die Soldaten waren nach eigner Aussage nach dem Weg nach Norddeutschland.



Ungewöhnliche Landung in Calden

Rate this item
(0 votes)

Nordhessen-Blende

Videos von der nordhessen-blende..

 "BOOKIE"

Informations "BOOKIE" Fotografie

Liste Kategorie (NHB)

              Die ungezähmte Vielfalt der wilden Jahreszeit Herbstzauber Kassel, Karlsaue und Blumeninsel Siebenbergen, 28. bis 30. September

Zum Seitenanfang