Grasbahnrennen in Melsungen 2013

Eine Staubschlacht beim internationalen Grasbahnrennen. Rund 2500 motorsportbegeisterte Zuschauer kamen am Melsunger Motodrom auf ihre Kosten.

Spannende und enge Zweikämpfe sowohl bei den Solisten als auch bei den Gespannen. Man schenkte sich nichts, die Hitze und der Staub machten den zum Teil unerfahrenen Sportlern zu schaffen. Noch nie gab es so viele Unfälle, die Gott sei Dank alle einigermaßen glimpflich verliefen.“ So schlimm war es noch nie, viele kamen mit der Hitze nicht klar, die Konzentration lässt schnell nach“, sagte der Vorsitzende des ausrichtenden MSC Melsungen. In den Rennpausen sorgte der bekannte Stuntfahrer Mike Auffenberg mit seinen waghalsigen Vorführungen für Unterhaltung. Stephan Katt gewann die die Internationale 500-Kubikzentimeter-Soloklasse und das Team Brandhofer/Schädler dominierten die Rennen in der internationalen Seitenwagen 500ccm Klasse. (Weitere Ergebnisse auf der HP der MSC Melsungen)

Rate this item
(3 votes)

Nordhessen-Blende

Videos von der nordhessen-blende..

 "BOOKIE"

Informations "BOOKIE" Fotografie

 Joggen im Herbst 2018

Liste Kategorie (NHB)

                                            11. Tattoomenta vom 10 -11.11.2018 in der documenta-Halle Kassel

Zum Seitenanfang