Führung im Stadtmuseum "Dezember 1918 auf dem Königsplatz"

(Copyright: Stadtmuseum Kassel; Fotografin Jessica Wernhardt) Führung im Stadtmuseum "Dezember 1918 auf dem Königsplatz"

lautet der Titel einer Führung durch die Sonderausstellung mit Museumsführer Albert Walch am Mittwoch, 9. Januar, 17 Uhr, im Stadtmuseum. Wie sah der Alltag der Menschen in Kassel aus, als gleichzeitig epochale Veränderungen stattfanden? In ganz Deutschland hatten Arbeiter- und Soldatenräte die Macht ergriffen, die Sozialdemokraten unter Ebert und Scheidemann versuchten, die junge Demokratie zu gestalten, der Kaiser hatte abgedankt – und die Menschen litten Hunger und mussten großes Elend ertragen. Auf dem Kasseler Königsplatz trifft man in diesen Tagen die unterschiedlichsten Menschen an: Arbeiter, Politiker, Kinder, Kriegsversehrte, eine sorgenvoll blickende Frau und viele andere. Was bewegt die Menschen in diesen Tagen? Albert Walch geht in seiner Führung diesen Fragen nach. Mit verschiedenen Beispielen und anhand eindrucksvoller Exponate wird dargestellt, wie die große Politik und die Alltagsprobleme zusammenhängen. Der Eintritt ins Museum beträgt vier Euro, ermäßigt drei Euro. Die Führung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 05 61/7 87-44 05. PM: documenta-Stadt Kassel

Rate this item
(1 Vote)

Nordhessen-Blende

Videos von der nordhessen-blende..

 "BOOKIE"

Jahreszeit-Fotos

Winter 02.01.2011

Liste Kategorie (NHB)

INFORMATIONS "BOOKIE" : Hunde


Hundebegegnungen: Zwergspitz

Zum Seitenanfang