Osterfest : Wenn man an Ostern denkt, fallen den meisten Menschen doch bestimmt zuerst der Osterhase ein, oder? Klar, der bringt die bunten Ostereier, sagen wir dann.

Ostern ist das älteste christliche Fest. Es ist aus der christlichen Umdeutung des jüdischen Passahfestes hervorgegangen. Seit dem 2. Jahrhundert wird es jährlich zum Gedächtnis des Todes und der Auferstehung von Jesus gefeiert. Der Name selbst leitet sich von der germanischen Göttin Eostrae ab. Sie wurde als Frühlingsgöttin verehrt und zum Frühlingsfest feierte man das zunehmende Tageslicht. Im frühen Christentum wurde dann das Fest zur Auferstehung im Mittelhochdeutschen schon osteren genannt.

Warum hat Ostern nicht an einem festen Termin: Wichtige Mitarbeiter der Kirche haben bestimmt, wann die Christen Ostern feiern sollen. Sie haben dafür eine Regel aufgestellt. Demnach wird zuerst der Frühlingsanfang abgewartet. Der ist immer um den 20. März. Danach ist aber auch nicht unbedingt gleich Ostern. Das Fest richtet sich nach dem Mond. Ostern wird am Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling gefeiert. Dass dieser Tag wandert, liegt am Mond selbst. Er braucht knapp einen Monat, um einmal um die Erde zu kreisen. Wenn gerade vor dem Frühlingsanfang Vollmond war, muss man bis zum nächsten Mal warten. Deswegen verschiebt sich Ostern anders als Weihnachten. Dieses Fest feiern Christen immer am selben Datum. Ostern ist aber auf Grund dieser Regel immer zwischen dem 22. März und dem 25. April.

Die Erwähnung des Osterhasens gab es aber erst am Ende des 17. Jahrhunderts. Ausgerechnet von einem Mediziner, der davor warnte, zuviele Eier zu essen. So richtig populär wurde der Osterhase auch erst zweihundert Jahre später – als Spielzeugfiguren und bebilderte Osterhasen-Bücher und natürlich Schokoladen-Osterhasen auftauchten, konnte sich niemand mehr dem Einfluß den kleinen niedlichen Hopplers entziehen.

Rate this item
(4 votes)

Fotografie

 

Wasserspiele Wilhelmshöhe

documenta14

Feiertage in Hessen


Feiertage im Bundesland Hessen

Frühlingsanfang ist am 20.03.2017
Karfreitag:   14.04.2017, Freitag
Ostermontag:17.04.2017, Montag
Tag der Arbeit:01.05.2017, Montag
Christi Himmelfahrt:25.05.2017, Donnerstag
Fronleichnam 15.06.2017, Donnerstag
Tag der Deutschen Einheit: 03.10.2017, Dienstag
Reformationstag: 31.10.2017, Dienstag
1. Weihnachtsfeiertag: 25.12.2017, Montag
2. Weihnachtsfeiertag: 26.12.2017, Dienstag

Kalender

« October 2017 »
Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Liste Kategorie (NHB)

Zum Seitenanfang