Profi gibt Tipps zum Bauen und Sanieren mit Lehm Landkreis Kassel

Prima Klima: Profi gibt Tipps zum Bauen und Sanieren mit Lehm Landkreis Kassel. "Bio" liegt nicht nur bei Lebensmitteln im Trend.

Auch beim Bauen oder Renovieren wünschen sich immer mehr Menschen den Einsatz natürlicher und gesunder Rohstoffe. Deshalb hat die Volkshochschule (vhs), in Kooperation mit dem Servicezentrum Regionalentwicklung, eine Vortragsreihe gestartet, unter dem Titel: "Natürlich bauen, gesund leben." Das zweite Seminar der Reihe findet am Montag, den 19. März statt und widmet sich dem Thema "Sanieren und Gestalten mit Lehm und Lehmfarben". Fachreferent ist Dieter Brauch.

Er wird an vielen Beispielen und Materialproben die moderne Lehm-Vielfalt vorstellen. "Grundsätzlich sind Naturmaterialien sehr haltbar und gesundheitlich weitestgehend unbedenklich. Es werden verschiedene Techniken für den Umgang mit Lehmbaustoffen vorgestellt und die möglichen bauphysikalischen Problematiken erklärt", so Brauch, der als Experte auch gerne bereit ist auf Fragen aus dem Teilnehmerkreis einzugehen. Produktproben von Lehmfarben, farbigen Lehmputzen und Lehmstucco runden das Seminar ab.

Die etwa zweistündige Veranstaltung am Montag, den 19. März beginnt um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist das Generationenhaus Bahnhof Hümme im Tiefenweg 12 in Hofgeismar-Hümme. Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Das letzte Seminar der Vortragsreihe findet am Montag, den 23. April statt und beschäftigt sich mit dem Thema "Aus- und Anbauten mit Holz", in Kooperation mit dem Holzbau Cluster Hessen.PM: documenta-Stadt Kassel

Rate this item
(0 votes)

Videos von der nordhessen-blende..

 "BOOKIE"

Liste Kategorie (NHB)

Zum Seitenanfang